Sendeschluss: Elbow - Gentle Storm

U.

Wenn man sich Elbows neues Video zu "Gentle Storm" ansieht, denkt man zunächst etwas irritiert - zumindest, wenn man schon etwas älter ist - dass es eine seltsame Idee ist, im Jahr 2017 ein Video von 1985 zu imitieren: Wie in Godley & Cremes "Cry" von vor 22 Jahren singen bei Elbow neben den Bandmitgliedern unterschiedliche Köpfe in Nahaufnahme das Lied und werden immer nach und nach in den nächsten Sänger gemorpht. Auch Michael Jackson griff die Idee 1991 für sein Video zu "Black or White" auf.

Herr Godley 1985


Herr Godley 2017

Tatsächlich ist "Gentle Storm" aber nicht einfach eine ideenlose Kopie, sondern ein Zitat. Während die meisten Youtube-Kommentatoren sich nämlich hysterisch darüber austauschen, an welchen Stellen des Videos Benedict Cumberbatch (kreisch!) für einige Sekunden zu sehen ist, haben andere bemerkt, dass einer der morphenden Köpfe niemand anderes als Kevin Godley ist - von Godley & Creme. Dieser ist ganz nebenbei auch der Regisseur des Videos. Und so ist es dann plötzlich eigentlich doch sehr witzig.




0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Coprights @ 2016, Blogger Templates Designed By Templateism | Templatelib